Willkommen in der finnischen Gemeinde Münster

Unsere Gemeinde ist klein aber aktiv. Im Moment haben wir ca. 140 Mitglieder. Schon seit über 40 Jahren pflegen wir eine gute Partnerschaft mit der Evangelische Lukas-Kirchengemeinde Münster und treffen uns meistens im LukasZentrum in Gievenbeck.

Neue Corona-Regelung

Mit den finnischen Pfarrerinnen in Deutschland wurde vereinbart, dass ab dem 3.4. bei allen Gemeindeveranstaltungen die 3G-Regelung gilt. Wir empfehlen dringend die Verwendung einer FFP2- oder FFP3-Maske. Die 3G-Pflicht gilt nicht für Kinder im Vorschulalter. Bei Kindern und Jugendlichen, die regelmäßig in der Schule getestet werden, gilt das in der Schule auszufüllende Testheft als Nachweis. Auf Abstände und gute Handhygiene muss natürlich weiterhin geachtet werden. Bei allen Veranstaltungen in Innenräumen müssen weiterhin die Anweisungen der jeweiligen Landeskirchen befolgt werden. Diese Richtlinie gilt bis auf Weiteres..

Aktuelles durch unser Rundschreiben!

Unser Rundschreiben informiert Sie über Neuigkeiten und zukünftige Veranstaltungen.

 

Das Rundschreiben können Sie hier finnische_gemeinde_muenster@t-online.de be- und abbestellen. Bitte informieren Sie uns auch über eventuelle Adressänderung.

Nimm Kontakt auf und erfahre mehr:


Paula Dierig

kirkkoraadin puheenjohtaja / Kirchenratsvorsitzende
+49 251 2301028

Heini Nikander

lännen alueen suomalaispapin sijainen / Vertretung für die finnische Pfarrerin Gebiet West
+49 151 65038878

Heippa, olen Nikanderin Heini. Olen kotoisin Etelä-Suomesta, Lohjalta, missä minulla on virka rippikoulutyön pappina. Opiskeluaikana olin kahdesti Sveitsissä. Ensin vaihto-opiskelijana ja sitten kansainvälisessä harjoittelussa Kirkon ulkosuomalaistyössä. Ulkomailla eläminen on siis tuttua. Sveitsistä sain saksan kieleen tietyn mausteen. 

Vapaa-ajalla tykkään liikkua paljon. Hiihto on ykkössuosikkini ja heti perässä juoksu, suunnistus, jalkapallo ja maastopyöräily. 

Työssäni ja omassa elämässäni Jumalan toiminnan seuraaminen on ihmeellistä: miten tämä mahdollisuus avautui minulle viettää vuosi Kölnissä ja sen ympärillä. Innolla ja ilolla olen mukana!

Hallo, ich heiße Heini Nikander. Ich komme aus Süd-Finnland, aus Lohja. Ich habe dort meine Pfarrstelle und bin verantwortlich dafür, den Konfirmandenunterricht unserer Kirchengemeinde zu organisieren. Als Studentin war zwei Mal in der Schweiz. Erstes Mal als Austauschstudentin zwei Semester an der Uni Bern und zweites Mal zwei Monate als Praktikantin in der Finnischen kirchlichen Arbeit. Also das Leben im Ausland ist mir nicht fremd. Aus der Schweiz habe ich einen Akzent mitgenommen. 

In der Freizeit treibe ich Sport sehr gern. Am liebsten Skilanglauf, aber gerne auch Joggen, Orientierungslauf, Fahrrad fahren im Wald sowie Fußball.

In meiner Arbeit als auch in meinem Leben es ist wunderschön zu sehen, wie Gott seine Pläne verwirklicht. Ich staune darüber, dass ich diese Möglichkeit bekommen habe, in Köln und Umgebung ein Jahr zu arbeiten. Ich bin mit Freude dabei!

Heini 

Männer mit Marimekko-Schürzen verkaufen Kuchen.

Räume und Orte in der Nähe

LukasZentrum, Münster